Gewerbeverein
Ober-Ramstadt
gvo_baer_sommer.jpg

Baustelle Brücke Leuschnerstaße

Informationen zum Neubau der Brücke Leuschnerstraße

Die Arbeiten zum Neubau der Brücke Leuschnerstraße beginnen am 11. April.
Damit die Geschäfte in der Leuschnerstraße und das Parkhaus der Sparkasse auch weiterhin angefahren werden können, sind Umleitungen im Innenstadtbereich unumgänglich.
Leuschnerstraße ab Kreuzung Ernst-Ludwig-Straße
Damit die Zu- und Abfahrt in den Bereich der Leuschnerstraße ab Kreuzung Ernst-Ludwig-Straße möglich ist, wird die dortige Einbahnstraßenregelung aufgehoben, verbunden mit der Anordnung eines absoluten Halteverbotes auf der dortigen Fahrbahn. Die markierten Parkplätze auf dem Gehweg können weiterhin
verwendet werden. Auch die Tiefgarage Sparkasse kann während der gesamten Bauphase benutzt werden.
Ernst-Ludwig-Straße Richtung Darmstädter Straße
In der Ernst-Ludwigstraße wird die bestehende Einbahnstraßenregelung Richtung Darmstädter Straße aufgehoben. Somit ist durch die Einrichtung eines Gegenverkehrs die Zufahrt aus der Darmstädter Straße zur Leuschnerstraße gewährleistet.
Ernst-Ludwig-Straße Richtung Baustraße
Um die in der Leuschnerstraße verlorenen Parkplätze auszugleichen, wird die Ernst-Ludwigstraße Richtung Baustraße (Postbuckel) zur Einbahnstraße und bergaufwärts darf sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite geparkt werden.
Baustraße
Durch die neue Einbahnstraßenregelung am Postbuckel wird der Verkehr aus der Baustraße bis zur Leuschnerstraße und dann Richtung Volksbank geführt.
Die entsprechenden Umleitungshinweise werden großformatig in der Darmstädter Straße und Baustraße aufgestellt.

Kostenloser midkom Bus Service in Leuschner- und Ernst-Ludwig-Straße
Der midkom Bus wird Fahrgäste während der gesamten Bauphase kostenlos befördern, die ihren Einkauf in einem der durch die Baumaßnahme betroffenen Geschäfte in der Leuschnerstraße und Ernst-Ludwig-Straße tätigen wollen.
Die kostenlose Beförderung gilt auch für die Rückfahrt.
Die Betriebszeiten des midkom Busses sind wie folgt:
Dienstag von 8:15 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstag von 8:15 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag von 8:15 Uhr bis 13:00 Uhr
Der midkom Bus kann über folgende Rufnummer gebucht werden:
06154 / 702 3939
Wer mit dem Bürgerbus mitfahren möchte, ruft bis spätestens 1 Stunde vor der gewünschten Abfahrtszeit bei der midkom-Zentrale an. Auch Daueraufträge sind möglich.
Hier können Sie den Baustellen-Flyer herunterladen (PDF 2,5MB).

Kerb 2016

Enten-Sponsoren-Rennen auf der Modau
für eine gute Sache

Fester und beliebter Bestandteil bei Jung und Alt ist das Entenrennen auf der Modau.

Wieder werden alle Geschäfte, die das Plakat „Wie machen mit“ mit dem Enten-Logo angebracht haben, für ihre Kunden ab dem 10.08.2016 die Plastik-Enten bereithalten und zum Preis von 2,00 EUR verkaufen. Der Erlös dieses Verkaufes geht einem guten Zweck zu, der von Jahr zu Jahr wechselt. In diesem Jahr möchten wir den Erlös aus dem Entenrennen dem Bündnis für Familien Ober-Ramstadt stiften. Dieses Geld soll für ein Familienkonzert in der Stadthalle verwendet werden.

Die Enten sind mit Nummern versehen und werden gemeinsam mit einer Teilnahmekarte ausgegeben. Alle Enten sind für eines der beiden Rennen am Kerb-Samstag und Kerb-Sonntag „startberechtigt“.

Start ist die Modaubrücke an der Stadthalle. Bis zum Ziel müssen neben den natürlichen auch einige künstliche Hindernisse überwunden werden.
Am Ziel werden die jeweils ersten elf Enten wieder eingefangen und die Gewinner werden sofort nach dem Zieleinlauf auf der Bühne bekannt gegeben.

Dann gilt es noch die Teilnehmerkarte mit der entsprechenden Nummer vorzuzeigen, um einen der Warengutscheine, gültig bei alle teilnehmenden Geschäfte, entgegenzunehmen.

Die Startzeiten der Entenrennen sind wie folgt festgesetzt:
Samstag, 03.09.2016: 18:15 Uhr
Sonntag, 04.09.2016: 17:15 Uhr.

Pro Entenrennen werden aus allen Enten noch einmal je 5 besonders schön angemalte Enten und 5 weitere bunt angemalte Enten gezogen. Diese sind dann bis Ende September im Schuhhaus Braband ausgestellt. Gleichzeitig werden diese „Sieger-Enten“ auf http://www.gewerbeverein-ober-ramstadt.de und in der Presse aufgeführt. Gegen Vorlage der Teilnehmerkarte können ebenfalls noch einmal Warengutscheine gewonnen werden.

Besonderen Dank an die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Ramstadt, die die Enten nach dem Zieleinlauf wieder aus der Modau „fischen“.

Viel Glück allen Enten-Besitzern an dieser Stelle.

Oliver Knoche,
2. Vorsitzender
Gewerbeverein Ober-Ramstadt

Teilnehmende Geschäfte:
Augenoptik Hirt
Bistro Bergama
Bücher Blitz
Elektro Schott
Foto Plus
Juwelier Partheil
Optic art Grollich
Reifen Merz
Schuhhaus Braband
Copyright © 2016 Gewerbeverein Ober-Ramstadt e.V. All rights reserved. Durch Benutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen und Richtlinien für den Datenschutz. Zum Impressum.